Finanzamt Erlangen, Aufstockungen und Umbauten Finanzamt Erlangen, Aufstockungen und Umbauten Finanzamt Erlangen, Aufstockungen und Umbauten

Finanzamt Erlangen, Aufstockungen und Umbauten

Bauherr: Freistaat Bayern
Entwurf: Brandl + Wolfrum Architekten BDA, Nürnberg

Kurzbeschreibung:

Verschiedene Um- und Neubauten im Rahmen der energetischen Sanierung des Finanzamtes Erlangen. Im Wesentlichen:
Zwei Aufstockungen in Stahlbauweise auf bestehenden Gebäudeteilen. Abmessungen Länge x Breite ca. 42.8m x 11.7m und 25.5m x 10.8m. Die Stahlkonstruktionen wurden so konzipiert, dass keine Belastung der Bestandsdecke durch die Stahlkonstruktion erfolgt.
Errichtung einer neuen Dachkonstruktion in Holzbauweise zur Aufnahme einer Photovoltaikanlage, Abmessung ca. Länge 67.5m, Breite 13.5m, Dachneigung 1.5°.
Erhöhung des Treppenhauses im Zwischenbau um ein Geschoß in Massivbauweise.
Neubau des Haupteinganges des Finanzamtes in Massivbauweise.

Leistungsumfang:

Statische Berechnungen, Ausführungszeichnungen.

ingenieurbüro becke · virchowstraße 3 · 90513 zirndorf · telefon 0911/609951-6 · telefax 0911/609951-7 · mail(at)ibbecke.de